Aktuelle Veranstaltungen
Wie im Himmel

Schauspiel mit Musik von Kay Pollak. Mit Georg Münzel, Angelina Kamp, Dirk Hoener, Anne Schieber u. a.

Von seiner Karriere ausgelaugt zieht sich der gefeierte Dirigent Daniel nach einem Zusammenbruch in die Abgeschiedenheit seines kleinen Heimatdorfes zurück. Die Dorfbewohner lassen ihn die Einsamkeit nicht lange genießen: Zunächst widerstrebend, dann mit zunehmendem Engagement übernimmt er die Leitung des Kirchenchors. Während die Chormitglieder vom neuen Schwung des prominenten Musikers begeistert sind, schlägt Daniel im Dorf auch scharfe Skepsis entgegen. Nicht nur seine unkonventionellen Methoden erregen Misstrauen, auch der Enthusiasmus und das neu erwachte Selbstbewusstsein seiner Sänger passen nicht jedem.

Di, 12.12.2017, 20:00 Uhr

19,00 - 26,00 €

Das Restaurant öffnet um 18 Uhr und schließt um 24 Uhr

© G2 Baraniak
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Weihnachtsgeschichte nach dem Buch von Cornelia Funke. Für Kinder ab 5 - 6 Jahren. Mit dem Theater auf Tour.

Ein einziger Weihnachtsmann ist übrig geblieben, nachdem der große Weihnachtsrat die Sache mit den Geschenken in die Hand genommen hat. Und die-ser einzige echte Weihnachtsmann, Niklas Julebukk, hat eigentlich Berufsverbot. Aber er kümmert sich nicht darum. Mit Sternschnuppe, seinem Rentier, einigen Engeln und Weihnachtskobolden sorgt er schon seit Jahren dafür, dass wenigstens noch ein paar Kindern die echten Wünsche erfüllt werden; er bringt die Geschenke, die man nicht für Geld kaufen kann. Eine Weihnachtsgeschichte, in der es noch um echte Wünsche, Weihnachtsmänner vom alten Schlag und Weihnachtsräuber geht. Und um zwei Kinder, die noch an die wirklichen Weihnachtswerte Glauben.

Mi, 13.12.2017, 10:00 Uhr

Schulklassen:  7,00 € / Erw.: 8,50 €

© Theater auf Tour
Familie Malente

"Vielen Dank für die Blumen"

Wenn’s am schönsten ist, dann soll man aufhören. Wirklich? Ja, wir machen Schluss, hören auf, sagen dem Showbusiness Adieu. Doch bevor die Koffer endgültig gepackt werden und der Vorhang für immer fällt, schauen wir auf unserer großer Abschiedstournee noch einmal bei Ihnen vorbei. Erleben Sie ein letztes Mal einen bunten Unterhaltungsabend gespickt mit brillanter Komik, charmantem Witz und gekonntem Klamauk. In bester Tradition der großen Samstagabend-Shows ziehen die Malentes zum Abschied noch einmal alle Register ihres Könnens und verzaubern Sie mit Unterhaltungsperlen und Musik aus längst vergangen Jahrzehnten. So schön, schön wird die Zeit noch einmal mit den beiden, denn schließlich sollen Sie die zwei Vollblutkomiker in allerbester Erinnerung behalten. Viele Stars und Sternchen der Showbranche haben ihr Kommen zugesagt und wollen ebenfalls zurufen: Auf Wiederseh’n, Farewell und Goodbye!

Fr, 15.12.2017, 20:00 Uhr

23,00 - 32,00 €

First Night of Advent

Go(o)d Spell Voices und Friendphonic. Leitung: Kerstin Sterzik.

Die First Night of Advent findet jedes Jahr zur Adventszeit unter der Leitung von Kerstin Sterzik in vielen Orten in Schleswig-Holstein und Dithmarschen statt. Ähnlich wie bei der legendären Last Night of the Proms enthält das Programm Musikwerke unterschiedlicher Stilrichtungen und endet mit dem »Song of Emmanuel«, einer Christmas Cantata der besonderen Art, die sich nicht nur bei den Sängern, sondern besonders beim Publikum größter Beliebtheit erfreut.

Sa, 16.12.2017, 20:00 Uhr

19,00 - 28,00 €

Conni und das ganz spezielle Weihnachtsfest

Mit dem Theater auf Tour

Nur noch wenige Tage bis Heiligabend. Conni freut sich schon auf Weihnachten. Doch bei Familie Klawitter herrscht nicht gerade Weihnachtsstimmung: Alles geht schief! Nichts läuft so, wie geplant! Aber dann stellt Conni fest, dass so ein ganz spezielles Weihnachtsfest auch sehr schön sein kann. Conni zählt zu den beliebtesten Kinderfiguren und begeistert seit über 20 Jahren Kinder und Jugendliche zwischen drei und achtzehn Jahren. Auch Lehrer und Eltern lieben die Geschichten rund um das sympathische Mädchen im rot-weißen Ringelpulli. Dabei ist Conni weder so stark und wild wie Pippi Langstrumpf noch so verrückt wie das Sams. Sie ist eher eine Art “beste Freundin“, die in den Kindergarten und später in die Schule geht.

 

Di, 19.12.2017, 10:00 Uhr

8,50 €
Schüler: 7,00 €

© Theater auf Tour

Änderungen vorbehalten!

Anzeige

ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL
Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Parkplätze / Anfahrt:
Albert-Schweitzer-Str.

Telefon: 048 52 - 54 00 0
Fax: 048 52 - 54 00 44
E-Mail: elbeforum@elbeforum.de

Bankverbindung:
Sparkasse Westholstein
BIC: NOLADE21WHO
IBAN:
DE26 2225 0020 0053 0099 21

Öffnungszeiten der Theater- und Konzertkasse:

Mo - Fr: 10 - 12.30 Uhr
Di und Do: 16 - 17.30 Uhr
Abendkasse: 1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
 
Betreiberin des Elbeforums:
VHS Brunsbüttel e.V. Sie finden im Elbeforum auch die
Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel


InthegaDas Elbeforum ist Mitglied der INTHEGA,
 

DTHGder Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft


Deutscher Museumsbundund des Deutschen Museumsbundes.

 

 

 

 

 

DefibrilatorIm Elbeforum gibt es auch einen Defibrillator!