Kabarett, Comedy und Kleinkunst
!!! Abgesagt! !!! Baumann & Clausen

"TATORT BÜRO"
Das neue Bühnenprogramm

HaWe und Alfred decken die "Leichen" des Büroalltags auf:
Hierarchie schlägt Wissen, Vitamin B jede Gender-Kompetenz.
TATORT BÜRO hat nichts mit Taten zu tun. Das Motto Deutschlands
beliebtester Bürokraten - von der Pause lernen, heißt siegen lernen.

Die Veranstaltung ist abgesagt.

Karten können zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Sa, 28.05.2022, 19:30 Uhr

Eintritt: 35,00 €
Schüler: 25,00 €

Albers Ahoi!

Hans-Albers-Coverband. DAS Hamburger Original.

Diese Band macht mächtig Spaß und strotzt vor guter Laune.

Mit Albers Ahoi! kommt frischer Wind aus dem Hafen Hamburgs die Elbe rauf.

Maritime Lieder, alte Gassenhauer und Chansons ganz neu interpretiert.

Fr, 03.06.2022, 20:00 Uhr

Eintritt: 22,00 €
Schüler: 11,00 €

© Albers Ahoi!
Gregor Gysi - "Ein Leben ist zu wenig"

Mit Gregor Gysi und dem Journalisten Hans-Dieter Schütt.

Gregor Gysi hat linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten. Hier erzählt er von seinen zahlreichen Leben: als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise erlebbar macht.
Kaum ein deutscher Politiker wurde so geschmäht, kaum einer schlug sich so erfolgreich durchs Gestrüpp der Anfeindungen – hin zu einer anerkannten Prominenz: In seiner Autobiographie erzählt Gregor Gysi von seiner Kindheit und Jugend, schildert seinen Weg zum Rechtsanwalt, gibt Einblicke in sein Verhältnis zu Dissidenten und in die Spannungsfelder an der Spitze von Partei und Bundestagsfraktion. Vor allem aber berichtet er von der erstaunlichen Wendung, die sein Leben mit dem Herbst 1989 nahm: Der Jurist wird Politiker. »Einfach wegrennen, das wollte ich nie«, sagt Gysi und trifft damit einen Kern seines Wesens: Widersprüche aushalten. Ein Leben und eine Familiengeschichte, die von Russland bis Rhodesien führt, in einen Gerichtsalltag mit Mördern und Dieben, und zu der ein Lob Lenins und die Nobelpreisträgerin Doris Lessing gehören.
„Erstaunlich, was sich alles ereignen muss, damit irgendwann das eigene Leben entstehen kann.“ Gregor Gysi

 

Verlegt vom 21.4.2022. Die Karten behalten ihre Gültigkeit!

Do, 30.06.2022, 20:00 Uhr

Eintritt:  20,00 €
Schüler: 16,00 €

Copyright: Joachim Gern
Marlene Jaschke

Neues Programm: "Hier bin ich Mensch"

Die Laienspielgruppe von Marlene Jaschke hat Großes vor und wagt sich an Goethes „Faust“ heran – eine echte Herausforderung. Welche Rolle die Spielleiterin, Frau Kohlmetz, für Marlene vorgesehen hat ist noch nicht raus. Deswegen lernt Marlene vorsorglich alle infrage kommenden Rollen auswendig. In ihrer unverwechselbaren Art präsentiert die Komikerin Jutta Wübbe alias Marlene Jaschke ihr neues Programm, "Hier bin ich Mensch…“ Begleitet wird sie von dem Orgelspieler der St. Trinitatisgemeinde Herrn Griepenstroh.

2. Verlegung vom 27.1.2022 (21.11.2020). Die Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Fr, 07.10.2022, 20:00 Uhr

Eintritt:  27,00-32,00 €
Schüler: 22,00-27,00 € 

Matthias Jung - Erziehungsstatus: Kompliziert !

Pubertät im Anmarsch

Wer hat Kinder am Anfang der Pubertät?
Wer war selbst mal in der Pubertät?
Und wer ist der Meinung, dass die Pubertät eines Mannes niemals endet?
Der ist richtig im Programm vom Matthias Jung, Deutschlands erfolgreichstem Familien- und Pubertätscoach, Diplom-Pädagoge, zweifachem Vater und SPIEGEL Bestseller Autor von „Chill mal – am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig!“

Unser Kind verändert sich: Eltern nerven mit Hausaufgaben. Ständige Widerworte und endlose Diskussionen. Nur noch Bildschirm auf dem Schirm. Das Kind will oft Geld und zieht sich aufs Zimmer zurück. Willkommen zur Show: Bares und Rares!

Der Beginn der Pubertät ist eine Phase zwischen Kindheit und Jugend. Weniger Lego, dafür mehr Ego. Es „hormoniert“ prächtig. Wir erkennen unser eigenes Kind oft nicht mehr wieder. Es ist wie bei einer 2. Geburt. Und wer hätte gedacht, dass man die Atemübungen aus dem Geburtsvorbereitungskurs 10 Jahre später noch einmal braucht.
Aber keine Sorge: Matthias Jung kommt im vorpubertären Sturm der Gefühle den Erwachsenen und Eltern erneut zu Hilfe. Er findet eine Balance zwischen Liebe, Geborgenheit & Stabilität. Er möchte aber auch Freiheiten geben, um unsere Kinder auf dem Weg zu einem selbstbewussten Jugendlichen zu unterstützen.
Also: Der kluge Mann (und die kluge Frau) chillt vor! Denn Unwissenheit schützt vor Pubertät nicht.
Das Programm ist eine einzigartige Mischung aus Sachverstand und Humor, faktenreich und äußerst unterhaltsam! So kommen ihr Kind und Sie entspannt durch die Pubertät.
Nah an den Eltern. Nah an den Kindern. Nah an der Pubertät.

Sa, 12.11.2022, 20:00 Uhr

Eintritt: 24,00 €
Schüler:16,00 € 

Copyright:Matthias Jung
Ingo Appelt - Der Staatstrainer


Der Wanderprediger ist weiterhin auf seiner Mission! Voller Leidenschaft begeistert Ingo Appelt das Publikum mit seinem aktuellen Erfolgsprogramm. Da die Welt sich immer schneller dreht, hat der selbsternannte „Konkursverwalter der Männlichkeit“ seiner Show ein gehöriges Update verpasst. Denn es ist einiges passiert und der Comedian brennt darauf, seine allerneuesten Erkenntnisse auf der Bühne zu präsentieren. Geht es doch darum, die Männer immer wieder neu auf das Leben einzustellen. Sein Ziel: Vereinen statt spalten.Denn seine „Männer-Verbesserungs-Comedy“trifft sowohl bei Männern als auch den Frauen auf begeisterte Zustimmung

Sa, 26.11.2022, 20:00 Uhr

Eintritt: 27,00 €
Schüler: 22,00 €

Comedy mit Jens Wagner

Weniger is in Öller mehr.

Als Jens Wagner vor 15 Jahren sein erstes Bühnenprogramm präsentierte, war nicht
abzusehen, dass er Jahre später einer der erfolgreichsten Platt-Unterhalter Norddeutschlands ist .Mit dem Format „Comedy op platt“ hat er sich erfolgreich von den üblichen Döntjes-Erzählern abgesetzt. Seine unbekümmerte Art mit dem Publikum umzugehen und für jeden seinen „Schnack“ parat zu haben, kommt an . Seine Geschichten beziehen sich auf sein persönliches Umfeld. Groß werden auf dem Bauernhof, seine Jugend mit ersten Annäherungen an das weibliche Geschlecht, das Zusammenleben mit seiner Frau und seinen Kindern . Alles wird humorvoll auf die Bühne gebracht.
Auch in seinem neuen Bühnenprogramm werden sich alle Generationen wiederfinden. Wagner beschäftigt sich mit den Vor- und Nachteilen des Lebens im Alter. Und natürlich dürfen bei der Antwortsuche auch Tratschtante „Alma Hoppe“ und Altbauer „Wilhelm Wuttke“ nicht fehlen.

So, 30.04.2023, 16:00 Uhr

Eintritt: 24,00 €
Schüler: 14,00 €

Copyright: Jens Wagner

Demnächst finden Sie hier unser Spielzeitangebot ab September!

Aktueller Hinweis:

Hygienestandards

Ticketrückgabe

 

Absagen

BAUMANN & CLAUSEN,
geplant für den 28.05.2022

Verlegungen

Jens Wagner,
geplant für den 18.09.2021,
verlegt auf 30.04.2023 (16 Uhr)

ABBA
geplant für den 28.1.2022,
ist verlegt auf den 11.11.2022.

Chinesischer Nationalcircus
geplant für den 20.2.2022,
neuer Termin folgt in Kürze.

DON`T STOP THE MUSIC,
geplant für den 23.02.2022,
ist verlegt auf den 23.01.2023.

Forever Queen
geplant für den 3.4.2022
ist verlegt auf den 18.3.2023.

CENTURY`S CRIME
geplant für den 16.4.2022,
ist verlegt auf den 25.11.2022.

Gregor Gysi
geplant für den 21.4.2022,
ist verlegt auf den 30.06.2022.

Massachusetts
geplant für den 1.5.2022,
neuer Termin 11.5.2023.

Theater- und Konzertkasse:

Telefon: (0 48 52) 54 00 54
Telefax: (0 48 52) 54 00 44
Adresse: Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Öffnungszeiten:

dienstags bis freitags

10:00 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags und donnerstags

16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Abendkasse: 1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
  • Vorbestellte Karten für die Abendkasse müssen spätestens 1/2 Std. vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.
  • In der Regel erfolgt kein Einlaß mehr nach Veranstaltungsbeginn.
  • Eintrittskarten für Veranstaltungen im Elbeforum werden sofort nach Veröffentlichung in den Vorverkauf gegeben (Ausnahme: Die Veranstaltungen aus den drei Aboringen)

Bestuhlungsplan:

Bestuhlungsplan

Bitte anklicken, um den Bestuhlungsplan als .pdf-Datei zu sehen!