Konzert und Musik
Stefan Gwildis

BEST OF - LIVE & VIERHÄNDIG mit Tobias Neumann.

2 Mann, vier Hände, ein Klavier und die Stimme von Gwildis. Ein Abend mit Stefan Gwildis und seinem Bandleader und Produzenten Tobias Neumann. Wenn man Stefan Gwildis persönlich fragt, was ihn immer wieder auf die Bühne treibt, antwortet er kurz und knapp: SPASS. Und wenn man ihn einmal live erlebt hat, kann man das nur bestätigen. Gwildis liebt, was er tut und macht nur das, wovon er überzeugt ist. Verbiegen nur des Erfolges wegen kommt für ihn nicht in Frage, obwohl es in seiner Karriere unzählige Momente dafür hätte geben können. Seit nun mehr 40 Jahren behauptet er sich in der hiesigen Szene und überrascht immer wieder mit Projekten, die es einem schwer machen, sich dieser Kreativität zu entziehen. Und dabei ist es egal, ob er als Musiker oder Schauspieler agiert. Was bei ihm so leicht anmutet, ist akribische Arbeit hinter den Kulissen. Und damit ist er nicht nur zu einem Meister der Improvisation avanciert, sondern macht somit jeden Auftritt zu einem besonderen.

Fr, 24.09.2021, 20:05 Uhr

Eintritt : 34,00 / 29,00 €
Schüler: 24,00 / 19,00 €

Eros & Ramazotti

Musikalischer Theaterabend mit den beliebtesten Italo-Hits. Mit Dietmar Löffler und Tomaso Cacciapuoti.

Seit Jahren schmettern Eros Falsoletti und Luigi Ramazotti allabendlich die berühmtesten italienischen Canzonen und Songs im Hotel Paradiso, bis der Plan von der großen Karriere alles in Turbulenzen stürzt. Eine musikalische Komödie voller
Lust, Sehnsucht und Emotionen, erzählt mit den großen Hits Italiens - von Celentano, Conte, Dalla und vielen mehr ..

Sa, 25.09.2021, 20:00 Uhr

Eintritt:  23,00 - 32,00 €
Schüler: 12,50 - 17,00 €

© Bernd Brundert
Achtung Baby

U 2 - Tributkonzert

Benannt nach dem siebten Studioalbum ihrer Vorbilder nehmen ACHTUNG BABY die Konzertbesucher mit auf eine Reise durch die über 40 Jahre andauernde Erfolgsstory der vier Iren aus Dublin. Angelehnt an die enorme Multimediashow, welche U2 den Spitzenplatz als weltweit erfolgreichste Band in der Konzertszene einbrachte, werden ACHTUNG BABY bisweilen von einer eigens kreierten Video-Show unterstützt. Diese führten sie z.B. bei Auftritten für Deutschlands größtes Internetfanportal u2Tour.de in 2005 sowie dem Nokia New Years Eve 2006 und der offiziellen Release-Party von Universal Music zum neuen U2 Album am 26.02.2009 auf. Doch ist die Video-Show nicht nur den großen Bühnen vorbehalten, sondern vielmehr auch in den Livemusikclubs direkt zu erleben.

Sa, 02.10.2021, 20:00 Uhr

Eintritt:  22,00 €
Schüler: 18,00 €

© Mowe 1986
Ballbreakers

Coverkonzert

Die Ballbreakers sind fünf Jungs mit einer Mission: Rock `n`Roll! Diese wirklich explosive AC/DC Tribute-Show funktioniert auf fast jeder Bühne und heizt dem Publikum extrem ein. Straighte Beats 4-on-the Floor, mächtige Basslines, Riffs direkt aus der Hölle und Vocals vom Teufel höchstpersönlich! Klar, dass die Schuluniform und die Marshall-Gitarren-Amps zum Standardwerzeug der 5 grobmotorischen Handwerker gehört. Die Ballbreakers bringen den Groove der australischen Kultband live auf die Bühne. Die langjährige Erfahrung und der Draht zum Publikum garantieren eine AC/DC-Show, wie sie von keiner anderen Coverband geboten wird! Kein Schnick-Schnack, sondern Rock vom Feinsten steht auf der Tagesordnung, wenn die Jungs die Bühne betreten – brachial, simpel, sauber, extatisch, laut und für manche sogar erotisch…

Verlegt vom 10.04.2021. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Sa, 16.10.2021, 20:00 Uhr

Eintritt:  27,00 €
Schüler: 22,00 €

©www.ballbreakers.de
The Cast - Die Opernband

Mit dem aktuellen Programm: NO LIMITS

Stellen Sie sich vor, Sie nehmen Ihren Picknickkorb und eine gute Flasche Wein mit ins Theater – genau so, wie das Publikum vor gut 200 Jahren in der Mailänder Scala. Halten Sie es, wie Sie wollen. Denn wenn die virtuosen Vokalartisten von THE CAST die Bühne betreten, ist pure Lebenslust, Spielfreude und Begeisterung garantiert. Die jungen Künstler aus 4 Kontinenten haben in ihrem vierten Bühnenprogramm einen prall gefüllten Korb voller Liebe zur Oper und voller prickelnder Opernarrangements dabei, die jede Vorstellung sprengen. Leidenschaftlich und höchst unterhaltsam servieren The Cast alte Lieder und Arien auf neue Weise - wahrlich ein Augen- und Ohrenschmaus.
Ein Abend mit THE CAST, das sind klassischer Gesang auf Spitzenniveau, Kreativität und Können. Hier kommen nicht nur Opernliebhaber auf ihre Kosten, sondern auch alle, die mit Oper noch nie was am Hut hatten. NO LIMITS ist ein neues Klassikerleben – anders, ungewöhnlicher, noch schöner und vor allem noch „CASTiger“, als Sie es aus dem klassischen Opernhaus kennen.
Come and let your life be CASTifyed!

So, 24.10.2021, 18:00 Uhr

Eintritt: 23,00 - 32,00 €
Schüler: 12,50 - 17,00 €

© Robert Douglass,
Traditionelles Wohltätigkeitskonzert

Zugunsten der MS-Gesellschaft.Mit dem Marinemusikkorps Kiel.
Veranstalter: LIONS-Club Dithmarschen.

Das Marinemusikkorps Kiel ist in erster Linie truppendienstlich
nicht nur für das Zeremonielle an Bord der Schiffe und Boote
der Marine und auf der Pier eingesetzt, sondern Teilstreitkraftübergreifend
auch für Verbände und Einheiten des Heeres und
der Luftwaffe. Darüber hinaus erfreut das Marinemusikkorps
Kiel seine Zuhörer bei einer Vielzahl von Wohltätigkeits- und
Kammerkonzerten und repräsentiert die Bundeswehr auf zahlreichen
Musikshows im Inland und im Ausland. Veranstalter
dieses Konzerts zugunsten der MS-Gesellschaft ist der Lions
Club Dithmarschen.

Do, 11.11.2021, 19:30 Uhr

Eintritt: 12,00 €

Copyright: Marinemusikkorps Kiel
Das Land des Lächelns

Romantische Komödie von Franz Lehár. Mit der Kammeroper Köln.

"Dein ist mein ganzes Herz": Richard Tauber und nach ihm viele andere Star-Tenöre auf dem ganzen Globus sangen sich mit diesem genialen Lied in die Herzen eines Millionen-, nein heute: Milliardenpublikums. Nicht minder unwiderstehlich ist "Immer nur lächeln", ebenso meisterlich im Format der Oper orchestriert und von betörender Strahlkraft. Neben Die Lustige Witwe ist Das Land des Lächelns Lehárs erfolgreichste Operette. Sie gehört zu den beliebtesten Operetten weltweit.Lisa, Tochter aus einer angesehenen und wohlhabenden Wiener Familie, verliebt sich in einen chinesischen Prinzen. Es ist vor allem das Fremde, was die erfolgsverwöhnte und temperamentvolle junge Frau an dem zuvorkommenden Sou-Chong reizt. Allen Warnungen zum Trotz heiratet sie ihn, der aus politischen Gründen in seine Heimat zurückgerufen wird, und folgt ihm nach China. Doch der ursprüngliche Reiz des Fremden verwandelt sich im »Land des Lächelns« schnell in großes Befremden …Das Land des Lächelns feierte am 10. Oktober 1929 am Berliner Metropol-Theater Premiere. In der Uraufführungskritik war zu lesen: »Lehár, der glücklichste unter den Operetten-Komponisten der Gegenwart, eilt von Erfolg zu Erfolg. Ob heiter, ob sentimental, ob dezent oder geschmacklos, stets findet er den Weg zum Herzen seiner Hörer. »

Mi, 24.11.2021, 20:00 Uhr

Eintritt: 34,00 - 40,00 € 
Schüler: 26,00 - 32,00 €

 

 

Kammeroper Köln
SORRY BERND

Livekonzert

Ein Abend mit Freunden, das Sorry Bernd Konzert. Sorry Bernd, das ist keine Mainstream- oder Coverband.Sie sind das Original.Aus dem echten Norden, aus Schleswig-Holstein, frisch, rau, geradeaus, die Liedtexte in deutscher Sprache, die Musik rockig, melodisch, manchmal ein wenig psychedelisch, aber immer mit etwas Tiefgang, einer Prise unterschwelligem Humor und Selbstironie ausgestattet.Ein Markenzeichen der Band ist unter anderem die Interaktion mit dem Publikum.

Fr, 26.11.2021, 20:00 Uhr

Eintritt: 15,00
Schüler: 11,00 €

© SORRYBERND
The Outside Track

The essence of Irish & Scottish Christmas

Wer Weihnachten aus einem neuen Blickwinkel erleben möchte, dem sei Irland und Schottland ans Herz gelegt. Beide Länder am Rande Europas haben einen eigenwilligen Charakter und dieser spiegelt sich auch in der Art wie man das Weihnachtsfest begeht wieder. Die irische, schottische und kanadische Frauenband hat mit Ihrem „The Essence of Irish & Scottish Christmas“ nicht nur ein unterhaltsames sondern auch ein spannendes Programm zusammengestellt. Sie verblüffen ihre Zuschauer nicht nur mit ungewöhnlichen Weihnachtsbräuchen sondern liefern auch ihren historischen Hintergrund gleich mit. Am Ende des abendfüllenden Konzertes verlässt man den Saal nicht nur gut unterhalten sondern auch als ein kleiner Experte in Sachen Weihnachten in Ländern mit einem keltischen Hintergrund. Einige der bekanntesten Carols werden in mehrstimmigem Gesang zu hören sein. Aber wer kennt schon „Stille Nacht, Heilige Nacht“ auf Gälisch? Weihnachten in keltischen Ländern ist nicht nur ein Anlass zur Besinnlichkeit, sondern auch dazu, eine große Party zu schmeißen. Es darf auch gefeiert und getanzt werden. Die Ladies sind virtuose Musikerinnen mit immenser Energie, die mit Ihren Jigs & Reels bisher jeden Saal zum Kochen gebracht haben. Und das schon seit über 10 Jahren! Sie haben internationale Preise gewonnen wie z.B. den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Die Künstlerinnen zeigen Ihren Zuschauern ein anderes Weihnachten als das, mit dem sie auf allen TV und Radiokanälen berieselt werden. Kein von Rentieren gezogener Weihnachtsmann mit Rauschbart im roten Gewand und kitschigem Schlitten. Kein anglosächsisch gestyltes Hollywood. Dafür eine Besinnung auf Zeiten, wo es all dieses Brimborium nicht gab.

Verlegt vom 04.12.2020. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Sa, 27.11.2021, 20:05 Uhr

Eintritt:  22,00 €
Schüler: 19,00 €

d I R E s T R A T S

Ein Sound, der um die Welt ging!
Livekonzert

Erleben Sie die meistgebuchte Dire Straits-Tribute-Band Europas live! Im Vordergrund steht der Sound der um die Welt ging, mit einer Gitarre die keiner von uns je vergessen wird. Wolfgang Uhlich wird dabei von vielen fachkundigen Fans im In- und Ausland als bester Mark Knopfler Imitator angesehen. Die Band hat sich mit über 600 Konzerten fest in der deutschen Musiklandschaft etabliert. Höhepunkt ist der Sieg des bundesweiten Tribute-Contests 2011 in Koblenz, mit 100 teilnehmenden Tributebands. Durch enorme Wandlungsfähigkeit wird ein Live-Programm für alte Kenner und neue Fans geschaffen. Die Klassiker „Walk of Life“, „Sultans of swing“ und „Brothers in Arms“ sind fester Bestandteil des im Detail ausgearbeiteten Programms, welches zu 100% live ist! Keine Hilfsmittel, keine Tricks - mit Individualität, musikalischem Feingefühl, präzisem Solospiel und dem richtigen "Draht" zum Publikum wurden in den letzten Jahren die Bühnen und die Herzen der Fans im Sturm erobert.

Verlegt vom 04.09.2020

Die Tickets behalten ihre Gültigkeit, können aber auch dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Fr, 03.12.2021, 20:00 Uhr

Eintritt : 26,00 €
Schüler: 21,00 €


Oh Holy Night

Konzert mit dem Gospelchor Pahlen. Ltg. Andy Anderson

Unter der Leitung des "Black Chief" Andy Anderson singt sich der Gospel Chor Pahlen seit über 25 Jahren durch ungezählte Kirchen in die Herzen des Publikums und ist zu einem der bekanntesten Chöre Schleswig-Holsteins geworden. Durch Auftritte auf vielen Kirchentagen u. a. in Berlin, Köln, Bremen, Frankfurt und Dresden und auf verschiedenen Konzertreisen hat der Chor treue Fans in ganz Deutschland gewonnen.
Die etwa 40 aktiven Sängerinnen und Sänger - begleitet nur von zwei Ausnahmemusikern an Keybord/Klavier und Gitarre und unterstützt von diversen Solisten aus den eigenen Reihen - versprühen so viel Freude an der Gospelmusik, dass der Funke unweigerlich überspringt. Durch den Mix von traditionellen und neuen von Andy Anderson (Chef der legendären „Soulful Dynamics“) selbst komponierten Stücken, erleben die Besucher ein Konzert, das kaum abwechslungsreicher sein kann

Sa, 04.12.2021, 20:00 Uhr

Eintritt:  24,00 €
Schüler: 14,00 €

Copyright:Gospelchor Pahlen
Brass Band Berlin „Swinging Christmas“

Die „etwas andere“ Weihnachtsshow

Blechbläserklänge gehören zu Weihnachten wie Plätzchenduft und Tannenbaum.
Etwas mehr Pepp aber, darf schon sein - auch zu Weihnachten. Und so erfreuen sich Bläservereinigungen, die Virtuosität, Klangpracht und Comedy mischen, zunehmender Beliebtheit - nicht nur zu Weihnachten. Die Brass Band Berlin ist eine der bekanntesten Formationen dieser lustigen Lungenvirtuosen.
Im Hauptberuf spielen die elf Musiker ganz seriös in großen Sinfonieorchestern. Und so treten dies Großstadtschnösel statt in grotesk großen Karomustern denn auch ganz klassisch im Frack auf. Für ihr „etwas anderes Weihnachtskonzert“ hat die Brass Band Berlin einschlägige amerikanische Weihnachtshits wie „Jingle Bells“ oder Gene Autrys unsterbliches „Rudolph, The Red-Nosed Reindeer“ im Gepäck. Hinzu kommen eine Marylin-Monroe-Parodie und mörderische Seitenhiebe auf die Beatles oder Bizet´s „Carmen-Suite“. Swing-Klassiker wie „Rhythm Is Our Business“ und Benny  Goodman`s „Sing,sing,sing“ dürfen dabei nicht fehlen.

Do, 16.12.2021, 20:00 Uhr

Eintritt : 23,00 – 32,00 €
Schüler: 11,00 – 15,00 €

© Brass Band Berlin
MUSICAL NIGHT IN CONCERT

Mit Axel Törber und der SET-Musical Company.

Das internationale Starensemble der SET-Musical-Company
und die Axel-Törber-Band entführen auch in diesem Jahr wieder
in die schillernde Welt der Musicals. Unter der Regie von
Colby Thomas aus New York werden gefragte Musicalstars ein
gekonnt zusammengestelltes Programm mit den Highlights
der bekanntesten und beliebtesten Musicals präsentieren.

Do, 30.12.2021, 19:05 Uhr

Eintritt:  42,00 / 39,00 €
Schüler: 39,00 / 36,00 €

Copyright: SET Musical Company
Großes Neujahrskonzert - " Von Paris zum Broadway "

Mit der Französischen Kammerphilharmonie und Solisten.
Leitung und Moderation: Philip van Buren.

Das Orchester wurde unter dem Motto "Jede Note zählt" im Jahr 2014 gegründet. In diesem kurzen Zeitraum hat die Französische Kammerphilharmonie bereits erstaunliche Erfolge gefeiert. Hierzu gehören Einladungen in namhafte Spielstätten
wie die Kölner Philharmonie oder zu hochkarätigen Festivals wie den Musikfestspielen Potsdam. Das Orchester, Symbol deutsch-französischer Freundschaft, vereint großartige Musiker, die aufgrund Ihrer Ausbildung gleichermaßen in moderner
wie in historischer Aufführungspraxis zu Hause sind. Diese Vielseitigkeit ist die Basis für den homogenen und transparenten Klang des Orchesters.

Mo, 03.01.2022, 19:00 Uhr

Eintritt: 34,00 - 40,00 €
Schüler: 26,00 - 32,00 €

© Stefan Gloede
!! VERLEGT !! Don`t Stop the Music

The Evolution of Dance - Tour 2021 / 22   !! NEUER TERMIN IN KÜRZE  !!

Talentierte Tänzer, atemberaubende Choreographien und die
größten Hits aller Zeiten vereinen sich zu einer einzigartigen
Show, welche durch die Entwicklung des Tanzes leiten wird
und magische Momente wieder aufleben lässt! Genießen Sie
die berühmten Ohrwürmer von Elvis Presley und den Beatles,
den Bee Gees, Madonna und Michael Jackson bis hin zu
heutigen internationalen Stars wie Usher, Rihanna und Lady
Gaga.

So, 23.01.2022, 20:00 Uhr

Eintritt:  30,00 - 36,00 €

© Martin Häusler
The Tribute Show - ABBA today

Dass die zahllosen Fans der schwedischen Ausnahmeband das einzigartige Feeling der unvergessenen ABBA-Songs auch heute noch originalgetreu erleben können, dafür sorgt die grandiose Show „The Tribute Show – ABBA today“.
Die 2 Protagonistinnen Daniela Manske („Anni-Frid“) und Rebecca Pinder („Agnetha“) verleihen der Show mit Ihren Stimmen und einer elektrisierenden Performance den einzigartigen „Spirit of ABBA“. Zusammen mit Ihren Bühnenpartnern Jürgen Kober („Benny“) und Jens Kaufmann („Björn“) und weiteren Musikern auf der Bühne verstehen Sie es, das Publikum mit Dynamik, Energie, Gefühl, Witz und Charme in Ihren Bann zu ziehen.

Verschoben vom 27.02.2021!

Fr, 28.01.2022, 20:00 Uhr

Eintritt:  48,00/43,00 €
Schüler: 43,00/38,00 €

POWER ! PERCUSSION

Mit dem aktuellen Programm:
"Around the World "

Rund um den Globus hat Power!Percussion schon für Begeisterung beim Publikum gesorgt. Jetzt nehmen die Schlagzeuger erstmals die Welt mit auf Tour und entführen das Publikum auf eine unglaubliche Reise durch die Rhythmen unserer Erde... Von Afrika bis Asien, von den Alpen bis zum Himalaya und von Melbourne bis zur Bronx: Rhythmus ist überall! Mit „Around the World - Welcome to the Jouney“ bringen die Schlagzeuger von Power!Percussion die gesamte rhythmische Vielfalt der unterschiedlichen Kulturen auf die Bühne. Das Instrumentarium reicht von der arabischen Darabuka, über die afrikanische Djembe, das europäische Konzert-Marimba und die japanische Taiko bis hin zur amerikanischen Mülltonne. Und die legendären Haushalts-Leitern dürfen diesmal ausnahmsweise Made in China sein...

Do, 10.02.2022, 20:00 Uhr

Eintritt: 34,00 - 40,00 €
Schüler: 26,00 - 32,00 €

 



 

© Power Percussion
Dance Masters

Best of Irish Dance.
Irischer Steptanz in Perfektion.

Dance Masters! — Best of Irish Dance erzählt die Geschichte des irischen Stepptanzes auf musikalische und tänzerische Weise — beginnend mit dem Erscheinen der wandernden Tanzlehrer (Dance Masters) vor rund 250 Jahren in den irischen Dörfern und Kleinstädten bis hin zum internationalen Durchbruch dank eines Gastauftrittes beim Grand Prix d'Eurovision 1994. Rahmenhandlung der gut 2-stündigen Show
bildet die Liebesgeschichte zwischen Patrick und Kate, welche den Zuschauer vom 18. Jahrhundert über verschiedene Epochen bis zur heutigen Zeit führt. In Kooperation mit GFD Promotions holt Reset Production 12 irische Stepptänzer auf die deutschen Bühnen. Diese haben ihr Handwerk an den besten Irish Dance — Schulen erlernt. Die ausgefeilten, rasanten Choreografien und die präzise ausgeführten „clicks" zeigen
das Können der Tänzer allabendlich aufs Neue.

Sa, 12.02.2022, 20:00 Uhr

Eintritt:  39,90 - 57,90 €
Schüler: 29,90 - 47,90 € 

© Melanie Weiershäuser - Belichtbar fotografie
Heaven Can Wait Chor

Mit dem Programm: " STILL ALIVE "

Als das St. Pauli Theater im Jahre 2013 für ein neues Chorprojekt Mitwirkende suchte, war die Resonanz unerwartet groß.Von den rund 100 Interessierten wurden gut 30 in den Chor der Generation 70plus aufgenommen.Mittlerweile ist der Chor auf 36 Mitglieder angewachsen.
Nun hat der Chor beschlossen ein neues Programm zu machen und noch jünger zu werden., vor allem was die Songauswahl betrifft.Im neuen Programm sind zum größten Teil Songs der letzten sieben Jahre zu hören, unter anderem von Jan Delay, Rage against the Machine, Udo Lindenberg, Marteria, Sido, Mark Foster, OneRepublic, und Fettes Brot.
Der Chor beweist, dass diese Alten noch viel vorhaben. Mit anderen Worten:
" HEAVEN CAN WAIT " 

  







Fr, 25.02.2022, 20:00 Uhr

Eintritt: 24,00 €
Schüler: 19,00 €

Copyright: Heaven Can Wait Chor
medlz - (das) LÄUFT BEI UNS

A-Cappella-Konzert

Sie gelten als die beste weibliche A-Cappella-Popband Europas und begeistern ihr Publikum seit über 20 Jahren. Mit nur vier Stimmen schaffen sie es, jeden Konzertsaal zum Kochen zu bringen. Dabei beeindrucken die medlz vor allem durch ihren modernen Sound, der an keiner Stelle Bass und Beat vermissen lässt - im Gegenteil. Mit wohldosierter Percussion schaffen sie es, Popund Rocksounds zu erzeugen,die
sofort ins Tanzbein gehen und Lust auf mehr machen. Ihr oberstes Credo: Unterhaltung! Ihre Shows sind selbstironisch und witzig und gleichzeitig charmant und tief bewegend, so dass schon manchem Gast erst im Nachhinein bewusst wurde, dass er soeben ein A-Cappella-Konzert erlebt hat.

Sa, 05.03.2022, 19:05 Uhr

Eintritt:  32,00 €
Schüler: 24,00 €

Copyright:Robert Jentzsch
Sunday Night - Musical und mehr

Mit der Stage School Hamburg.

Bereits während der Ausbildung haben die Schüler der Stage School die Gelegenheit, im Rahmen der Sunday Night Performances öffentlich aufzutreten. Schon lange haben sich diese Vorstellungen beim Hamburger Publikum als Geheimtipp etabliert. Vorab wird hierfür in einer Audition eine bunte Mischung von Stücken aus den Bereichen Tanz, Gesang und Schauspiel ausgesucht. Die Begeisterung der Zuschauer für die unterhaltsamen Abende mit Szenen aus berühmten Musical-, Musik- und
Theaterinszenierungen sowie Tanzchoreographien und Eigenkompositionen ist groß! Regelmäßig sind Vertreter der Presse anwesend und überzeugen sich von der Professionalität der angehenden Bühnenkünstler.

So, 20.03.2022, 18:00 Uhr

Eintritt: 23,00 – 32,00 €
Schüler: 12,50 – 17,00 €

© Stage School Hamburg
GlasBlasSing - Happy Hour

Musik auf Flaschen

Scherben bringen Glück, heißt es. Doch wer auf 'ne richtige Portion Glück aus ist, lässt die Flaschen ganz. Und macht damit Musik. Flaschenmusik. Dass selbst Trauermärsche heiter klingen, wenn man sie auf Flaschen spielt, haben GlasBlasSing auch in der Vergangenheit schon empirisch belegt. Jetzt stellen sie sich mit "Happy Hour" furchtlos und gänzlich den Sonnenseiten des Lebens. In einer Zeit, in der die meisten darauf schauen, was ihnen fehlt und was sie stört, fragen sie: Was tut uns gut? Warum vergisst man das immer wieder? "Happy Hour", das ist nicht nur eine, das sind knapp zwei Stunden akustische Wonnen, erzeugt auf allem, was der Flüssigkeitenaufbewahrungsfachhandel zu bieten hat. Glückspilse erklingen für Glückspilze. Dafür stehen GlasBlasSing, Europas führende Pfandwerker, wie immer mit ihrem sperrigen Namen. Jetzt heißt es das Glück beim Schopfe packen und dabei sein oder - Pech

Fr, 01.04.2022, 20:00 Uhr

Eintritt:  25,00 €
Schüler: 15,00 €

© Yves Suckdorff
Forever Queen

50 Jahre Queen 1970-2020
Performed by QueenMania

Unter diesem legendären Motto zelebriert und feiert QueenMania mit Frontmann Sonny Ensabella ab Januar 2020 auf einer deutschlandweiten Tour 50 Jahre Queen. Damit setzen die 4 italienischen Künstler ihre seit Jahren europaweit erfolgreiche Show FOREVER QUEEN mit ihrer Hommage an den Ausnahmekünstler Freddie Mercury fort und rocken mit unvergesslichen Kulttiteln wie „Radio Gaga“, I Want It All“, „We Are The Champions“, „Somebody To Love“ oder „We Will Rock You“ u.v.a.m. die Hallen - nicht zu vergessen „Barcelona“ im Duett mit der stimmgewaltigen Sopranistin. Leadsänger Sonny Ensabella tritt dabei in große Fußstapfen und kommt seinem Vorbild Freddie Mercury stimmlich und optisch beeindruckend nahe, ohne sich mit ihm vergleichen zu wollen. „Freddie hatte eine einzigartige Ausstrahlung - es gab und gibt keinen Zweiten wie ihn“ schwärmt Sonny Ensabella in einem Interview. Ensabella performt mit hautengen, schrillen Outfits bis hin zur grandiosen Robe in theatralen Posen und ist damit seinem Idol Freddie Mercury so nah, dass sich die Zuschauer vor der Bühne auf einer Zeitreise glauben. Neben Frontmann Sonny Ensabella komplettieren die Vollblut-Musiker Fabrizio Palermo, Tizian Giampieri und Simone Fortuna die Performance der Live-Band und überzeugen das eingefleischte Fan-Publikum mit erstklassig gespielten Songs sowie großartigen Solos. Für Queen-Fans tief beeindruckend und mitreißend bereitet FOREVER QUEEN performed by QueenMania Freddie Mercury und seinem Lebenswerk nicht nur ein ehrendes Gedenken - nein - es lässt ihn für gut 2 Stunden auferstehen.

Verlegt vom 29.01.2021!

So, 03.04.2022, 20:00 Uhr

Eintritt:  42,90 - 55,90 €
Schüler: 32,90 - 45,90 €

CENTURY`S CRIME

Supertramp Tribute Band

Eine Hommage an die goldene Zeit von SUPERTRAMP, der sogenannten Klassischen Phase zwischen 1974 und 1983. In einem furiosen Livekonzert bringt die Tributeband CENTURY`S CRIME die unvergessenen Songs von Supertramp originalgetreu auf die Bühne. Die Grenzen zwischen Original und Tribute verwischen.
Titel wie SCHOOL, DREAMER oder CRIME OF THE CENTURY sind aus der Popgeschichte nicht mehr wegzudenken. Das himmlische Saxophon, die beiden unverwechselbaren Stimmen sowie das intensiv staccato gespielte Piano sind noch heute die Erkennungsmerkmale von Supertramp.

Sa, 16.04.2022, 20:00 Uhr

Eintritt:  27,00 €
Schüler: 22,00 €

Konstantin Wecker

Solo zu zweit mit Jo Barnikel.

„Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen Mut machen, die sie verändern wollen." Dies ist und bleibt der Wunsch des Liedermachers Konstantin Wecker. Die Gäste seines Programms „Solo zu zweit“, das er 2018 mit seinem langjährigen Bühnenpartner Jo Barnikel präsentiert, erleben einen Abend, der geprägt sein wird von kraftvollen Tastenklängen und feinfühliger Poesie - und immer auch von der Suche nach dem Wunderbaren. Bei Konstantin Wecker kann man es finden. Der Münchner Musiker setzt sich bei diesem abendlichen Streifzug durch sein über 50-jähriges Schaffen auch weiterhin für eine Welt ohne Waffen und Grenzen ein. Solo. Zu zweit. Und auch solo zu zweit. Und immer für uns alle.

Fr, 22.04.2022, 20:00 Uhr

Eintritt:  40,00/47,00 €

Copyright:
Massachusetts

Die Bee Gees - Tribute - Show. Mit zwei Originalmusikern

The Bee Gees und ihre Hits wie „Stayin’ Alive“, „Night Fever“ oder „Words“ sind Popgeschichte, doch ihr Sound wird live am Leben gehalten: Walter, Davide und Pasquale Egiziano aus Paola in Kalabrien, passenderweise ebenfalls ein Brüder-Trio, haben ihre Formation The Italian Bee Gees genannt. Sie zeigt in Form des mitreißenden musikalisch- biographischen Musicals „Massachusetts“ die wichtigsten Stationen der mit 260 Millionen verkauften Tonträgern und sechs US-Nummer 1-Platzierungen in Folge „erfolgreichsten Familienband aller Zeiten“ (Guinnessbuch der Rekorde). Die Multimedia-Show reicht von den Anfängen mit „To Love Somebody“ (1967) über die „Saturday Night Fever“-Phase bis hin zum Erfolgshit „You Win Again“ (1987). Zusammen mit Robert Stigwood, dem ehemaligen Manager der Bee Gees, Spielszenen mit amüsanten Episoden aus dem Leben der Originalformation, Interviewsequenzen, Videoeinspielungen und einem Tanzensemble, das mit mitreißenden Choreografien für Glanzpunkte sorgt, werden die Erinnerungen an die Bee Gees wieder wach.

So, 01.05.2022, 19:30 Uhr

Eintritt:  44,90 - 62,90 €
Schüler: 34,50 - 52,90 €

© Gregor Eisenhuth

Änderungen vorbehalten!

Anzeige
Aktueller Hinweis:

Hygienekonzept

Verhaltensregeln

Ticketrückgabe

 

Verlegungen

BAUMANN & CLAUSEN,
geplant für den 05.09.,
ist verlegt auf den 28.05.2022.

Jens Wagner,
geplant für den 18.09.,
ist verlegt auf den 30.04.2022.

DON`T STOP THE MUSIC,
geplant für den 23.01.2022,
neuer Termin in Kürze.

Absage

Sebastian Pufpaff,
geplant für den 19.03.2022

Vorverkaufsbeginn

Ab sofort läuft der Vorverkauf für
Ingo Appelt: „Der Staatstrainer“
Samstag, 26. Nov.2022 (!).
 

Platzverlegungen wegen Abstandsregeln

Das Elbeforum Brunsbüttel teilt mit, dass für bereits verkaufte bzw. reservierte Karten Platzverlegungen vorgenommen
werden mussten.
Folgende Veranstaltungen sind betroffen:

Conni – das Zirkus-Musical (11.09.21)

Stefan Gwildis (24.09.21)

The Outside Track (27.11.21)

Mama Muh (22.12.21)

Musical Night (30.12.21)

Werner Momsen (13.02.22)

medlz (05.03.22).

Es wurden beste Alternativplätze ausgewählt. Die Besucher haben die Möglichkeit, sich unter Tel. (04852) 540054 an der Theaterkasse über die neuen Plätze zu informieren.

Wenn die Karteninhaber mit den ausgesuchten Plätzen einverstanden sind, werden sie gebeten, die Originalkarten nach Möglichkeit bis eine Woche vor der Veranstaltung gegen die neuen Karten einzutauschen.

Theater- und Konzertkasse:

Telefon: (0 48 52) 54 00 54
Telefax: (0 48 52) 54 00 44
Adresse: Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Öffnungszeiten:

dienstags bis freitags

10:00 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags und donnerstags

16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Abendkasse: 1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
  • Vorbestellte Karten für die Abendkasse müssen spätestens 1/2 Std. vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.
  • In der Regel erfolgt kein Einlaß mehr nach Veranstaltungsbeginn.
  • Eintrittskarten für Veranstaltungen im Elbeforum werden sofort nach Veröffentlichung in den Vorverkauf gegeben (Ausnahme: Die Veranstaltungen aus den drei Aboringen)

Bestuhlungsplan:

Bestuhlungsplan

Bitte anklicken, um den Bestuhlungsplan als .pdf-Datei zu sehen!