Aktuelle Veranstaltungen

ELBEFORUM AKTUELL:

Aufgrund der neuen bundesweit geltenden Corona-Vorgaben sind alle Veranstaltungen zwischen 02. November bis Ende November abgesagt.

Wir bemühen uns zurzeit um Ersatztermine in 2021 und bitten deshalb darum, momentan von Kartenrückgaben abzusehen.


Wir informieren Sie auf unserer Internetseite regelmäßig über aktuelle Veränderungen, Verschiebungen und Absagen.

Die Theaterkasse ist ab dem 03. November bis auf Weiteres
nur noch telefonisch unter

04852-540054 
dienstags bis freitags
von 10 – 12 Uhr zu erreichen.

Weitere Anfragen gern auch über die Mailadresse: kasse@elbeforum.de

 


 

Annette Kruhl

"Männer, die auf Handys starren"

Leugnen ist zwecklos: Ohne Handy geht´s nicht. Auch Annette Kruhl läuft Gefahr, dem App-Wahn zu verfallen. Woher bekäme sie sonst all die lebenswichtigen Infos: Welcher Merkur-Aspekt heute ihr Sternzeichen beeinflusst, wann sie ihre elektrische Zahnbürste aufladen muss und welcher Mann gerade wo für ein Date verfügbar ist. Abgesehen davon: Klingelton, Handy-Modell und Telefonier-Verhalten sind mittlerweile verlässliche Indizien dafür, mit wem man es zu tun hat. Das hilft auch bei der Partnerwahl. Denn wer heutzutage in Bars geht, um zu flirten, macht sich lächerlich. Hier könnte die schönste Frau der Welt am Tresen stehen, sie träfe nur eins an: Männer, die auf Handys starren. Die Frage kommt auf: Stirbt die reale Welt aus? Sind wir zu Sklaven unserer Mobilfunkgeräte geworden – immer und überall auf der Suche nach Facebook-News, Instagram-Pics, Carsharing-Standorten, YouTube-Videos und dem sensationellsten Selfie? Die Zeiten scheinen jedenfalls vorbei zu sein, als man durch die Straßen lief und angelächelt oder gar gegrüßt wurde. Heute wird man nur noch über den Haufen gerannt – von Menschen, die auf Handys starren. Auch mit ihrem neusten Solo trifft Allroundtalent Annette Kruhl zielsicher den Nerv der Zeit. Scharfzüngige Texte, mitreißende Songs und Kruhls entwaffnende Selbstironie machen dieses Programm wieder einmal zu kabarettistischem Entertainment par excellence.

Karten sind noch an der Abend- bzw. Tageskasse erhältlich.
Fr, 30.10.2020, 20:00 Uhr

20,00 €
Schüler: 18,00 €

© Fin Porzner
Mein Blind Date mit dem Leben

Komödie von Saliya Kahawatte. Mit Ursula Buschhorn, Marcus Abdel-Messih, Marco Michel und Carolin Sophie Göbel
- a.gon-Theater -

Mit 15 Jahren verliert der Deutsch-Singhalese Saliya Kahawatte sein Sehvermögen fast vollständig. Die Ärzte sagen ihm, dass er bald völlig erblinden wird. Er soll die Schule verlassen und in einer Blindenwerkstatt arbeiten. Saliya aber will sein Abitur machen, studieren und ein selbstbestimmtes Leben führen. Und er schafft es: Er verschweigt seine gesundheitliche Beeinträchtigung und erhält einen Ausbildungsplatz in der Gastronomie. Wider aller Erwartungen meistert er mit Hilfe weniger wohlgesinnter und wissender Kollegen die Herausforderungen und besteht so 15 Jahre lang in der Welt der Sehenden. Fingerspitzen, Ohren und Intuition ersetzen seine Augen. Doch eines Tages muss er zugeben, dass seine Welt fast nur aus Schatten besteht. Aber Saliya gibt nicht auf.

Karten gibt es zur Zeit nur an der Theater- bzw. Abendkasse!

Karten sind noch an der Abend- bzw. Tageskasse erhältlich.
Sa, 31.10.2020, 20:00 Uhr

20,00 – 28,00 €
Schüler: 11,00 – 15,00 €

© a.gon.Theater
!! Abgesagt !! Tafiti und Pinsel

Zwei Freunde und ein Abenteuer. Mit dem Marmelock Figurentheater

Tafiti ist ein Erdmännchen und sein eher ängstlicher Freund Pinsel, ein Pinselohrschwein. Beide müssen hinaus in die Nacht, um das kuschelweiche Lieblingsstück wiederzufinden. Sie suchen bei der Ameisenarmee und der verliebten Eule, begegnen dem trampelnden Nashorn, und dem gefräßigen Leoparden, der sie fangen wil!. Auch King Kofi, den König der Tiere, müssen sie überlisten. Werden sie das begehrte Schmusekissen noch finden?

Karten sind noch an der Abend- bzw. Tageskasse erhältlich.
Mi, 04.11.2020, 10:45 Uhr

8,00 €

Marmelock Figurentheater
!! Abgesagt !! Lesung: Michael Tsokos & Tim Bergmann

präsentieren : "Zerrissen"

Do, 05.11.2020, 20:00 Uhr
!! Abgesagt !! 250 Jahre Ludwig van Beethoven

Konzert mit dem Projektorchester Hamburg. Bestehend aus Mitgliedern norddeutscher Sinfonie- und Opernorchester und freien Musikern aus Hamburg.

Leitung: Hans Richter

Solist: Mateusz Dwulecki

W. A. Mozart: Ouverture aus Lucio Silla
Molto Allegro
Andante
Monto Allegro

B. Marcello: Sonate in e-moll, Posaune und Streicher
Adagio
Allegro
Largo
Andante

Sonate in F-Dur, Posaune und Streicher
Largo
Allegro
Largo
Presto

L. v. Beethoven: Sinfonie Nr. 8 in F-Dur, op. 93
Allegro vivace e con brio
Allegretto scherzando
Tempo die Menuetto
Allegro vivace

Karten gibt es zur Zeit nur an der Theater- bzw. Abendkasse!

(Aufgrund der Coronabdingten Vorgaben kann es noch zu Veränderungen im Programm kommen)

Fr, 06.11.2020, 20:00 Uhr

34,00 – 49,00 €
Schüler: 23,00 – 32,00 €

Änderungen vorbehalten!

Anzeige
Aktueller Hinweis:


AKTUELLE VERLEGUNGEN UND ABSAGEN

Verlegungen:

- Marlene Jaschke
  Neuer Termin: 21.01.2022

- ABBAtoday
  Neuer Termin: 28.01.2022

- Forever Queen
  Neuer Termin: 03.04.2022

- Don`t Stop The Music
  Neuer Termin: 23.01.2022

- Massachussetts
  Neuer Termin in Kürze

- dIRE sTRATS
  Neuer Termin: 12.02.2021

- Sistanagila
  Neuer Termin: 20.02.2021

- Jan Peter Petersen
  Neuer Termin: 06.03.2021

- Addams Family
  Vorverlegt auf den 31.03.2021

- Queen Kings
  Neuer Termin: 10.09.2021

- Ballbreakers
  Neuer Termin: 16.10.2021

- Musical Nigh in Concert
  Neuer Termin: 30.12.2021

 

Absagen/Ausfälle:

- 22.11.20 SCHWANENSEE

- 12.12.20 First Night of Advent

- 16.12.20 BRUNSBÜTTEL SINGT

 

 

Wir bitten darum, die Datenerfassungsbögen im Vorwege auszufüllen und am Veranstaltungstag abzugeben.

Datenerfassungsbogen

Für die meisten der abgesagten Veranstaltungen können wir Ausweichtermine anbieten und Ihr Ticket behält seine Gültigkeit!

Ticketrückgabe

Hygienekonzept

Verhaltensregeln

ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL
Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Parkplätze / Anfahrt:
Albert-Schweitzer-Str.

Telefon: 048 52 - 54 00 0
Fax: 048 52 - 54 00 44
E-Mail: elbeforum@elbeforum.de

Bankverbindung:
Sparkasse Westholstein
BIC: NOLADE21WHO
IBAN:
DE26 2225 0020 0053 0099 21

Öffnungszeiten der Theater- und Konzertkasse:

Di - Fr: 10 - 12.30 Uhr
Di und Do: 16 - 17.30 Uhr
Abendkasse: 1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
 
Betreiberin des Elbeforums:
VHS Brunsbüttel e.V. Sie finden im Elbeforum auch die
Stadtgalerie Brunsbüttel


InthegaDas Elbeforum ist Mitglied der INTHEGA,
 

DTHGder Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft


Deutscher Museumsbundund des Deutschen Museumsbundes.

 

 

 

 

 

DefibrilatorIm Elbeforum gibt es auch einen Defibrillator!