Aktuelle Veranstaltungen

Im Elbeforum gilt die 3-G-Regel:
Wir sind verpflichtet, zu prüfen ob unsere Veranstaltungs- und Ausstellungsgäste
- geimpft,
- getestet (max. 24 Std. alt!) oder
- genesen
sind. Bitte halten Sie die erforderlichen Nachweise bereit.

Ihr Elbeforum-Team
Vielen Dank!


Testen in Brunsbüttel:

Teststation im Hallenbad "LUV"


 

!!! ABGESAGT !!! Peer Gynt

Rock - Musical nach Henrik Ibsen.
Mit der Opernwerkstatt am Rhein

!!!  WEGEN ERKRANKUNG DES HAUPTDARSTELLERS ABGESAGT !!!

 

Peer Gynt wird als "Faust des Nordens" bezeichnet. Er stellt Gesellschaftsformen in Frage, lässt sich naiv auf die Welt ein, erlebt dadurch märchenhafte wie phantastische Szenarien. Seine Odyssee beginnt in den dunklen norwegischen Berg-landschaften, wo er verarmt als Bauerssohn bei seiner Mutter aufwächst, von der Dorfge¬sellschaft ausgestoßen und verlacht. Er flüchtet sich in eine Phantasiewelt und glaubt sich zu Höherem be¬rufen. Er geht auf Reisen. Der ewig Suchende ist ein Mensch dieser Zeit, kommt aber mit der Informations¬flut und den vielen Mög¬lichkeiten nicht zurecht. Auf der Suche nach dem eigenen Ich besinnt er sich erst am Ende darauf, dass das Glück viel näher liegen kann, als man glaubt. Mit Musik von Lady Gaga, Ra¬diohead, Kyogo, Cardi B. Ed Sheeran und Pink.

Fr, 22.10.2021, 20:00 Uhr

Eintritt:  19,00 - 26,00 €
Schüler: 10,50 - 14,00 €

© Opernwerkstatt am Rhein
!!! ABGESAGT !!! Ole Lehmann

"Neues Programm"

Programm folgt in Kürze

Sa, 23.10.2021, 20:00 Uhr

Eintritt:  20,00 €
Schüler: 18,00 €

© Ole Lehmann
The Cast - Die Opernband

Mit dem aktuellen Programm: NO LIMITS

Stellen Sie sich vor, Sie nehmen Ihren Picknickkorb und eine gute Flasche Wein mit ins Theater – genau so, wie das Publikum vor gut 200 Jahren in der Mailänder Scala. Halten Sie es, wie Sie wollen. Denn wenn die virtuosen Vokalartisten von THE CAST die Bühne betreten, ist pure Lebenslust, Spielfreude und Begeisterung garantiert. Die jungen Künstler aus 4 Kontinenten haben in ihrem vierten Bühnenprogramm einen prall gefüllten Korb voller Liebe zur Oper und voller prickelnder Opernarrangements dabei, die jede Vorstellung sprengen. Leidenschaftlich und höchst unterhaltsam servieren The Cast alte Lieder und Arien auf neue Weise - wahrlich ein Augen- und Ohrenschmaus.
Ein Abend mit THE CAST, das sind klassischer Gesang auf Spitzenniveau, Kreativität und Können. Hier kommen nicht nur Opernliebhaber auf ihre Kosten, sondern auch alle, die mit Oper noch nie was am Hut hatten. NO LIMITS ist ein neues Klassikerleben – anders, ungewöhnlicher, noch schöner und vor allem noch „CASTiger“, als Sie es aus dem klassischen Opernhaus kennen.
Come and let your life be CASTifyed!

So, 24.10.2021, 18:00 Uhr

Eintritt: 23,00 - 32,00 €
Schüler: 12,50 - 17,00 €

© Robert Douglass,
!!VERLEGT!! Ireen Sheer - " Höchstpersönlich "

Talk mit Musik

Höchstpersönlich bietet dem Publikum Gelegenheit, die beliebte
Künstlerin Ireen Sheer von einer ganz anderen Seite
kennenzulernen. Im Gespräch mit der Moderatorin Andrea
Jung gewährt sie neben ein paar musikalischen Highlights
Einblicke in ihr Leben - beruflich wie privat.

!!!  NEUER TERMIN : Mittwoch, 16. März 2022, 20 Uhr !

Di, 26.10.2021, 20:00 Uhr

Eintritt: 25,00 €
Schüler: 20,00 €

© andrea-jung-entertainment
!! ABGESAGT !! Timo Wopp - Ultimo

Die Jubiläumstour

ULTIMO ist nicht nur eine auf die Bühne gebrachte Work-Hard-Play-Hard-Show, sondern auch ein tiefes Eintauchen in seine bisherigen Programme „Passion – Wer lachen will muss leiden“, „Moral – Eine Laune der Kultur“ und „Auf der Suche nach dem verlorenen Witz“. Der Geisterfahrer auf deutschen Humorautobahnen, der Businesskasper der Comedy, der Jonglierheinz des Kabaretts wird sein Publikum in Grund und Boden und sich selbst um Kopf und Kragen coachen, nur um sich kurz vor knapp am eigenen Schopf aus dem Sumpf zu ziehen, den er sich selbst zuvor geschaffen hat. Als letztes Mittel der Wahl wird er sicherlich auch wieder kräftig was in die Luft werfen. Ist ja schließlich Jubiläumstour.

 

Sa, 30.10.2021, 20:05 Uhr

Eintritt:  22,00 €
Schüler: 19,00 €

© TIMOWOPP.de

Änderungen vorbehalten!

Anzeige
Aktueller Hinweis:

Hygienekonzept

Verhaltensregeln

Ticketrückgabe

 

Verlegungen

BAUMANN & CLAUSEN,
geplant für den 05.09.,
ist verlegt auf den 28.05.2022.

Jens Wagner,
geplant für den 18.09.,
ist verlegt auf den 30.04.2022.

Ireen Sheer,
geplant für den 26.10.,
ist verlegt auf den 16.03.2022.

DON`T STOP THE MUSIC,
geplant für den 23.01.2022,
neuer Termin in Kürze.

Absagen

Peer Gynt (22.10.2021)

Ole Lehmann (23.10.2021)

TIMO WOPP (30.10.2021)

Sebastian Pufpaff

Vorverkaufsbeginn

Ab sofort läuft der Vorverkauf für
Ingo Appelt: „Der Staatstrainer“
Samstag, 26. Nov.2022 (!).
 

Platzverlegungen wegen Abstandsregeln

Das Elbeforum Brunsbüttel teilt mit, dass für bereits verkaufte bzw. reservierte Karten Platzverlegungen vorgenommen
werden mussten.
Folgende Veranstaltungen sind betroffen:

Conni – das Zirkus-Musical (11.09.21)

Stefan Gwildis (24.09.21)

The Outside Track (27.11.21)

Mama Muh (22.12.21)

Musical Night (30.12.21)

Werner Momsen (13.02.22)

medlz (05.03.22).

Es wurden beste Alternativplätze ausgewählt. Die Besucher haben die Möglichkeit, sich unter Tel. (04852) 540054 an der Theaterkasse über die neuen Plätze zu informieren.

Wenn die Karteninhaber mit den ausgesuchten Plätzen einverstanden sind, werden sie gebeten, die Originalkarten nach Möglichkeit bis eine Woche vor der Veranstaltung gegen die neuen Karten einzutauschen.

ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL
Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Facebook Instagram

Parkplätze / Anfahrt:
Albert-Schweitzer-Str.

Telefon: 048 52 - 54 00 0
Fax: 048 52 - 54 00 44
E-Mail: elbeforum@elbeforum.de

Bankverbindung:
Sparkasse Westholstein
BIC: NOLADE21WHO
IBAN:
DE26 2225 0020 0053 0099 21

Öffnungszeiten der Theater- und Konzertkasse:

Di - Fr:   10 - 12.30 Uhr
Di und Do:   16 - 17.30 Uhr
Abendkasse:   1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
 
Betreiberin des Elbeforums:
VHS Brunsbüttel e.V. Sie finden im Elbeforum auch die
Stadtgalerie Brunsbüttel


InthegaDas Elbeforum ist Mitglied der INTHEGA,
 

DTHGder Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft


Deutscher Museumsbundund des Deutschen Museumsbundes.

 

 

 

 

 

DefibrilatorIm Elbeforum gibt es auch einen Defibrillator!