Aktuelle Veranstaltungen

ELBEFORUM AKTUELL:

Aufgrund der neuen bundesweit geltenden Corona-Vorgaben sind alle Veranstaltungen
 bis auf Weiteres abgesagt oder verschoben.

Wir bemühen uns zurzeit um Ersatztermine in 2021 und bitten deshalb darum, momentan von Kartenrückgaben von verschobenen Veranstaltungen abzusehen.


Wir informieren Sie auf unserer Internetseite regelmäßig über aktuelle Veränderungen, Verschiebungen und Absagen.

Die Theaterkasse ist bis auf Weiteres
nur noch telefonisch unter

04852-540054 
dienstags bis freitags
von 10 – 12 Uhr zu erreichen.

Weitere Anfragen gern auch über die Mailadresse: kasse@elbeforum.de

 


 

!! Verlegt !! Ein Fall für Freunde

Ein Kinderkrimmi, gespielt als Tischfigurentheater. Mit dem Complizen-Theater. Für Kinder ab 4 Jahren

Schauplatz des Stückes ist das beschauliche Mullewapp. Doch die Idylle täuscht, denn die dicke Freundschaft drei Freunde gerät durch einen Streit in Gefahr. Als dann auch noch Johnny Mauser spurlos verschwindet herrscht große Aufregung und Ratlosigkeit auf dem Bauernhof. Ob Kater Leo damit etwas zu hat? Können Franz von Hahn, Waldemar und die anderen tierischen Bewohner den Fall lösen? Näheres zeigt diese wundervolle, frische und musikalische Inszenierung. Gerne kommen wir mit diesen Freunden auch in ihre Stadt!

Verlegt auf den 04. Mai 2021

Mi, 03.03.2021, 15:00 Uhr

8,00 €
Kinder: 6,00 €

© www.fotodesignandreasbraun.de
!! Verlegt !! Jan-Peter Petersen

Germany's Next Ex-Model

Was haben Ursula von der Leyen, Olaf Scholz und die Gorch-Fock gemeinsam? Sie haben dasselbe Baujahr, das macht die Sanierung teuer, da wird es langsam schwierig mit den Ersatzteilen. Auslaufmodelle eben. Wir ex als hopp. Genug Auslauf haben ist wichtig. Wellness ist allemal besser als Bettnässen. Aber was ist, wenn wir unsere Zukunft bereits hinter uns haben? Selbst unser Planet als begehbare Lebensgrundlage hat seinen Zenit offenbar bereits überschritten. Jan-Peter Petersen startet live auf der Bühne ein Experiment: Kann er mit Hilfe künstlicher Intelligenz die Probleme des gesellschaftlichen Klimawandels lösen? Das bringt höchst kuriose Ergebnisse, in denen er selbst gar nicht mehr vorkommt. In seinem kabarettistischen Paralleluniversum zeigt sich als auslaufbassierter Überlebenskünstler, seziert amüsiert die Tagespolitik, wird als Futurologe zum Brecher seines eigenen Herzens. Auf dem Breitband der Aktualität produziert er in rasender Geschwindigkeit faustdicke Wahrheiten und andere Lebensmittel. In Serie. Es erwartet Sie ein heftiges Wechselbad, denn Jan-Peter Petersen verfolgt den politischen und persönlichen Schadstoffausstoß nach dem Verursacherprinzip. Er ist Germany’s Next Ex Model auf dem Catwalk der Satire. Das sind bittere Pillen in zuckersüßer Umhüllung bei scharfer Dosierung. „Ein Feuerwerk an Geistesblitzen“. Nichts flößt ihm nur den Hauch von Respekt ein. Gerade mit dieser Flapsigkeit ist das ungeheuer komisch: Es entsteht eine köstliche Melange aus scheinbaren Nonsens und intelligenter Tiefenschärfe. (Lüneburger Zeitung). Streamen sie dieses Programm live. Sie haben ja sonst nichts zu lachen.

Verlegt auf den 21.05.2021: Die Karten behalten Ihre Gültigkeit!

Sa, 06.03.2021, 20:00 Uhr

24,00 €
Schüler: 18,00 €

© www.petersen-kabarett.de
Comedian Harmonist

Musiktheaterstück von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink
- Kammeroper Köln -

Gottfried Greiffenhagens packendes Theaterstück über das legendäre Sextett führt mitten hinein in das Berlin der »roaring twenties« und frühen 30er Jahre. Die neuen Arrangements der Ohrwürmer stammen von Franz Wittenbrink. Seit über 20 Jahren bringen die mehr als 25 Hits der Comedian Harmonists die Zuschauer zum Rasen.

Die sich an historisch verbürgten Szenen orientierende Handlung ist - in Teilen - frei erfunden und erzählt genau dadurch den märchenhaften Aufstieg und die rauschenden Erfolge der Comedian Harmonists: Harry Frommermann, Robert Biberti, Ari Leschnikoff, Roman Cycowski, Erich Collin und Erwin Bootz. Mitreißend und auf den Punkt gebracht. Die aberwitzig virtuose Perfektion, die hinreißend berauschenden Melodien, die geniale Komik der Texte, die grandiose Symbiose von ausdrucksstarker Körpersprache und suggestiver Mimik, schließlich die meisterhaften Sänger selbst: Durch diese großartigen Highlights wird der Theaterabend zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Fr, 12.03.2021, 20:00 Uhr

20,00 – 28,00 €
Schüler: 11,00 – 15,00 €

© Magdalena Spinner
2. Brunsbütteler Lachnacht

Mit Ole Lehmann, David Werker, Frederic Hormuth und Daniel Helfrick. Moderation: Lutz von Rosenberg-Lipinsky

In der zweiten Brunsbütteler Lachnacht gastieren David Werker (Auszüge aus dem Programm"Plötzlich seriös), Ole Lehmann (Comedy und Gesang) Frederic Hormuth (Politik Kabarett mit Her, Haltung und Songs); Daniel Helfrick (Ausschnitte aus seinen Programmen).

Sa, 13.03.2021, 20:00 Uhr

28,00 €
Schüler: 20,00 €

!! Abgesagt !! Sunday Night - Musical und mehr

Mit der Stage School Hamburg
- Stage School Hamburg -

Bereits während der Ausbildung haben die Schüler der Stage School die Gelegenheit, im Rahmen der Sunday Night Performances öffentlich aufzutreten. Schon lange haben sich diese Vorstellungen beim Hamburger Publikum als Geheimtipp etabliert. Vorab wird hierfür in einer Audition eine bunte Mischung von Stücken aus den Bereichen Tanz, Gesang und Schauspiel ausgesucht. Die Begeisterung der Zuschauer für die unterhaltsamen Abende mit Szenen aus berühmten Musical-, Musik- und Theaterinszenierungen sowie Tanzchoreographien und Eigenkompositionen ist groß! Regelmäßig sind Vertreter der Presse anwesend und überzeugen sich von der Professionalität der angehenden Bühnenkünstler.

So, 14.03.2021, 18:00 Uhr

23,00 – 32,00 €
Schüler: 12,50 – 17,00 €

© Stage School Hamburg

Änderungen vorbehalten!

Anzeige
Aktueller Hinweis:

AKTUELLE VERLEGUNGEN UND ABSAGEN

Verlegungen:

  • Großes Neujahrskonzert
    (Frühlingskonzert)
    Neuer Termin: 16.05.2021

  • Marlene Jaschke
    Neuer Termin: 21.01.2022

  • ABBAtoday
    Neuer Termin: 28.01.2022

  • Forever Queen
    Neuer Termin: 03.04.2022

  • Don`t Stop The Music
    Neuer Termin: 23.01.2022

  • Massachusetts
    Neuer Termin: 01.05.2022

  • dIRE sTRATS
    Neuer Termin: 03.12.2021

  • Jan Peter Petersen
    Neuer Termin: 21.05.2021

  • Queen Kings
    Neuer Termin: 10.09.2021

  • Ballbreakers
    Neuer Termin: 16.10.2021

  • Musical Night in Concert
    Neuer Termin: 30.12.2021

  • Marinemusikkorps
    Neuer Termin: 27.04.2021

  • Hubertus Meyer-Burckhardt
    Neuer Termin: 12.05.2021

  • Sommernachtstraum
    Neuer Termin: 24.04.2021

  • Komplexe Väter
    Neuer Termin: 13.04.2021

  • Frida Kahlo
    Neuer Termin: 15.04.2021

  • 250 Jahre Ludwig van Beethoven
    Neuer Termin: 29.03.2021

  • Ein Fall für Freunde
    Neuer Termin: 04.05.2021

  • Brass Band Berlin
    Neuer Termin: 07.05.2021

  • Kurschadden op Afweeg
    Neuer Termin: 24.04.2022

  • Baumann & Claussen
    Neuer Termin: 05.09.2021

  • Stefan Gwildis
    Neuer Termin: 24.09.2021

  • Mr. President First
    Neuer Termin: 30.04.2021

  • Timo Wopp
    Neuer Termin: 30.10.2021

  • Conni - Das Zirkusmusical
    Neuer Termin: 11.09.2021

  • Sorry Bernd
    Neuer Termin: 26.11.2021

  • Werner Momsen
    Neuer Termin: 13.02.2022

  • Die Magier 3.0
    Neuer Termin: 17.02.2022

  • medlz – (das) LÄUFT BEI UNS!
    Neuer Termin: 05.03.2022

  • Gregor Gysi
    Neuer Termin: in Kürze

  • Udo Jürgens - Die Story
    Neuer Termin: 26.05.2021

  • GlasBlasSing
    Neuer Termin: 01.04.2022

 

 

Absagen/Ausfälle:

  • 27.03.21 Kalenderboys
  • 31.03.21 Addams Family
  • 26.02.2021 Sophie Scholl
  • 04.03.2021 The Who and the What
  • 14.03.2021 Sunday Night
  • 20.02.2021 Sistanagila

 

Wir bitten darum, die Datenerfassungsbögen im Vorwege auszufüllen und am Veranstaltungstag abzugeben.

Datenerfassungsbogen

Für die meisten der abgesagten Veranstaltungen können wir Ausweichtermine anbieten und Ihr Ticket behält seine Gültigkeit!

Ticketrückgabe

Hygienekonzept

Verhaltensregeln

ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL
Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Facebook Instagram

Parkplätze / Anfahrt:
Albert-Schweitzer-Str.

Telefon: 048 52 - 54 00 0
Fax: 048 52 - 54 00 44
E-Mail: elbeforum@elbeforum.de

Bankverbindung:
Sparkasse Westholstein
BIC: NOLADE21WHO
IBAN:
DE26 2225 0020 0053 0099 21

Öffnungszeiten der Theater- und Konzertkasse:

Di - Fr: 10 - 12.30 Uhr
Di und Do: 16 - 17.30 Uhr
Abendkasse: 1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
 
Betreiberin des Elbeforums:
VHS Brunsbüttel e.V. Sie finden im Elbeforum auch die
Stadtgalerie Brunsbüttel


InthegaDas Elbeforum ist Mitglied der INTHEGA,
 

DTHGder Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft


Deutscher Museumsbundund des Deutschen Museumsbundes.

 

 

 

 

 

DefibrilatorIm Elbeforum gibt es auch einen Defibrillator!