Aktuelle Veranstaltungen

Liebe Gäste,
wir möchten Sie darauf hinweisen, dass zu Coronazeiten einige wichtige Dinge im Elbeforum zu beachten sind:

  • Es ist immer eine Datenaufnahme erforderlich. Sie können dies im Vorwege durch Ausdruck der Vorlage erledigen, die Sie auf dieser Seite finden. Frühzeitiges Erscheinen entspannt die Situation für Sie und uns.

  • Es gilt im gesamten Elbeforum die Maskenpflicht. Der Mund/Naseschutz kann bei Erreichen der Sitzplätze und bei Einnahme der Pausengetränke abgenommen werden.

  • Bitte beachten Sie die Laufwege im Haus und halten Sie die Mindestabstände ein.

  • Nutzen Sie gern unsere Hand-Desinfektionsspender.

  • Die Garderobe ist bis auf weiteres nicht geöffnet. Jacken und Mäntel können Sie auf die Freiplätze neben sich legen.

  • Getränke für die Pause werden nur über eine Vorbestellung am Tresen und die damit verbundene Tischzuweisung ausgegeben.

  • Wie gewohnt können Sie Tickets an der Tages- bzw. Abendkasse kaufen. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, ist es jedoch erforderlich, dass vor Veranstaltungsbeginn vorrangig Tickets zur aktuellen Veranstaltung ausgegeben werden.

  • Den Kauf von weiteren Veranstaltungs-Karten sowie den Erwerb von Umtausch-Scheinen zu den Abo-Veranstaltungen bearbeiten wir gern in der Veranstaltungspause.

  • Ein Umtausch der Tickets ist aus technischen Gründen nur bis zum Tag der Veranstaltung möglich. Bei abgesagten oder verlegten Veranstaltungen können die Karten selbstverständllich auch nach dem ursprünglichen Aufführungstermin storniert werden. 


Für folgende Veranstaltungen müssen wir am Veranstaltungstag neue Plätze zuweisen:

  • 24.10. Graf von Bothmer: STAN & OLLIE
  • 05.11. Michael Tsokos & Tim Bergmann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.


 

Terweys Töchter - Classical Concert Show

Klassische Musik im Rausch der Farben. Mit Werken von Mozart, Brahms, Piazzolla, Sarasate, Chopin u.a.

Klassische Musik, die im 21.Jahrhundert angekommen ist, fantasievoll, ausdrucksstark, zeitgemäß.

In ihrer Konzertshow „Stories to Hear“ inszenieren die Schwestern Berenice und Philomela Terwey klassische Meisterwerke für Violine und Klavier auf einer Bühne, die Welten von klassischen Konventionen entfernt ist. Die Bühne wird zu einem Gesamtkunstwerk aus Musik und Illusion, Licht, Visuals und Text, das den Zuschauer in eine Welt voll Schönheit und Fantasie entführt. Ein Schauspieler verkörpert die unterschiedlichen Komponisten des Abends und erzählt, was ihn antrieb und inspirierte als er sein Stück zu Papier brachte.
Ein Konzertabend von optischer Opulenz und berührenden Tönen.

Karten gibt es zur Zeit nur an der Theater- bzw. Abendkasse!

Karten sind noch an der Abend- bzw. Tageskasse erhältlich.
Sa, 26.09.2020, 20:00 Uhr

23,00 – 32,00 €
Schüler: 12,50 – 17,00 €

© 2016 Thomas Sing

!! Abgesagt !! Sunday Night

Musical und mehr
Mit der Stage School Hamburg.

Was im März im Elbeforum geplant war, kommt jetzt mit neuem Schwung zurück! Die Highlights aus dem Gala Programm „Sunday Night“ vom März dieses Jahres (der Termin konnte leider nicht stattfinden) kommen jetzt zurück - gemischt mit einer Auswahl der „Best of 2020“, der selbstentwickelten Soloprogramme der Absolventen der Stage School des Jahres 2020! Schon während der Ausbildung haben die Schüler der Stage School die Gelegenheit, im Rahmen der Sunday Nights öffentlich aufzutreten. Diese Vorstellungen haben sich inzwischen nicht nur in Hamburg, sondern auch im Umland als Geheimtipp etabliert. Nun treten die Schüler gemeinsam mit den Besten des Abschlussjahrgangs 2020 auf: Außergewöhnliche Talente haben die fordernde Ausbildung an der Stage School Hamburg nicht nur erfolgreich durchlaufen – sie haben ihre Abschlussprüfung vor einer 5-köpfigen Fachjury mit Bravour gemeistert. Keine Kleinigkeit, längst nicht jeder besteht vor den kritischen Augen der Experten. Doch diese Jung-Darsteller haben sich durch besonderes Können, Spielfreude und herausragende Bühnenpräsenz ausgezeichnet.

Die Veranstaltung wurde aufgrund der aktuellen Situation abgesagt.

Karten sind noch an der Abend- bzw. Tageskasse erhältlich.
So, 27.09.2020, 18:00 Uhr

23,00 - 32,00 €
Schüler: 17,00 - 22,50 €

© Stage School Hamburg
Das Haus

Komödie von Brian Parks. Mit Anja Klawun, Gabriele Graf, Sebastian Gerasch und Ulrich Zenner
- Theaterlust -

Seit über 20 Jahren leben die Rotemunds schon in ihrem geliebten Eigenheim am idyllischen Stadtrand. Die Kinder sind aus dem Haus. Ein gutes Leben, eine gute Zeit. Bevor nun aber aus all dem Guten eine stille, langweilige Einöde wird, beschließen die beiden mutig, das Haus zu verkaufen und zu schauen, was das Leben im hinteren Drittel noch für sie bereithält. Leicht fällt ihnen diese Trennung nicht. Aber zum Glück hat man ja die beiden Lindners gefunden. Zwei wunderbare junge Menschen, die genau da stehen, wo die Rotemunds an diesem Platz vor vielen Jahren angefangen haben. Ihnen kann man das Haus mit gutem Gefühl verkaufen.
Die Verträge sind unterschrieben, die Koffer nahezu gepackt. Die Schlüsselübergabe soll nun auch symbolisch eine neue Zeit einläuten. Das will man in netter Runde mit einem guten Glas begießen. Soweit alles bestens! Oder etwa nicht?

Karten gibt es zur Zeit nur an der Theater- bzw. Abendkasse!

Karten sind noch an der Abend- bzw. Tageskasse erhältlich.
Mi, 30.09.2020, 20:00 Uhr
© Hermann Posch
!! Verschoben auf 10.04.2021 !! Ballbreakers - The AC/DC Tribute Show
Sa, 17.10.2020, 20:00 Uhr
Faust 1

Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe. Mit dem Ensemble des Theaters Poetenpack

„Faust“, der deutsche Klassiker schlechthin, erzählt von einem, der alles gelernt hat und nichts fühlen kann. Der nach Erkenntnis strebt und sich nicht mit der Begrenztheit des menschlichen Verstandes abfinden kann. Das ruft Mephisto auf den Plan. Alles was ein Teufel heranschaffen kann, legt er Faust zu Füßen. Faust braucht nur zuzugreifen. Aber selbst jetzt gelingt es ihm nicht, zufrieden oder gar glücklich zu sein. Faust will dem Leibhaftigen beweisen, dass ein Mensch auf dieser Welt niemals zufrieden sein kann. Der Pakt, den er eingeht, fußt auf dieser Hybris. Er fragt herausfordernd: „Was willst du, armer Teufel, geben?“ Und Mephistopheles wirft Köder um Köder aus, aber Faust kann sich niemals dazu entschließen, zum Augenblick zu sagen, er möge verweilen, weil er für ihn, Faust, schön und erfüllend sei. Aus der Suche nach dem Sinn wird ein abenteuerlicher Trip, der eine Spur der Verwüstung zurücklässt: die aufrichtig liebende Margarete und ihre ganze Familie fallen dem Größenwahn Fausts zum Opfer. Ist er in der Lage, die Verantwortung für seine Taten zu übernehmen? Oder sieht er immer nur sich?

Karten gibt es zur Zeit nur an der Theater- bzw. Abendkasse!

Fr, 23.10.2020, 20:00 Uhr

19,00 – 26,00 €
Schüler: 10,50 – 14,00 €

© Theater Poetenpack

Änderungen vorbehalten!

Anzeige
Aktueller Hinweis:


AKTUELLE VERLEGUNGEN UND ABSAGEN

Verlegungen:

- Marlene Jaschke
  Neuer Termin in Kürze

- Forever Queen
  Neuer Termin in Kürze

- Don`t Stop The Music
  Neuer Termin in Kürze

- Massachussetts
  Neuer Termin in Kürze

- dIRE sTRATS
  Neuer Termin: 12.02.2021

- Sistanagila
  Neuer Termin: 20.02.2021

- Jan Peter Petersen
  Neuer Termin: 06.03.2021

- Addams Family
  Vorverlegt auf den 31.03.2021

- Queen Kings
  Neuer Termin: 10.09.2021

- Ballbreakers
  Neuer Termin: 16.10.2021

Absagen/Ausfälle:

- 22.11.20 SCHWANENSEE

- 12.12.20 First Night of Advent

- 16.12.20 BRUNSBÜTTEL SINGT

 

 

Wir bitten darum, die Datenerfassungsbögen im Vorwege auszufüllen und am Veranstaltungstag abzugeben.

Datenerfassungsbogen

Für die meisten der abgesagten Veranstaltungen können wir Ausweichtermine anbieten und Ihr Ticket behält seine Gültigkeit!

Ticketrückgabe

Hygienekonzept

Verhaltensregeln

ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL
Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Parkplätze / Anfahrt:
Albert-Schweitzer-Str.

Telefon: 048 52 - 54 00 0
Fax: 048 52 - 54 00 44
E-Mail: elbeforum@elbeforum.de

Bankverbindung:
Sparkasse Westholstein
BIC: NOLADE21WHO
IBAN:
DE26 2225 0020 0053 0099 21

Öffnungszeiten der Theater- und Konzertkasse:

Di - Fr: 10 - 12.30 Uhr
Di und Do: 16 - 17.30 Uhr
Abendkasse: 1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
 
Betreiberin des Elbeforums:
VHS Brunsbüttel e.V. Sie finden im Elbeforum auch die
Stadtgalerie Brunsbüttel


InthegaDas Elbeforum ist Mitglied der INTHEGA,
 

DTHGder Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft


Deutscher Museumsbundund des Deutschen Museumsbundes.

 

 

 

 

 

DefibrilatorIm Elbeforum gibt es auch einen Defibrillator!