Aktuelle Veranstaltungen
Viva Voce & medlz

A-Cappella-Doppelkonzert. Aus den Programmen:
"Es lebe die Stimme" und "Heimspiel".

Chorknaben sind die Jungs von Viva Voice schon lange nicht mehr. Und auch das Boygroup-Image ist Schnee von gestern. Längst hat sich die Gruppe in der deutschsprachigen Kultur- und Theaterwelt als große A-Cappella-Band etabliert. (Vox-Pop nennen die fünf Stimmenkünstler ihren unverwechselbaren Stil). Die "medlz" gelten als die besten weibliche A-Cappella-Popband Europas, früher hatten sie unter dem Namen "nonets" schon große Erfolge. Nach der Umbenennung hatten sie schon Auftritte u.a. beim ZDF-Sommerhitfestival und ZDF-Fernsehgarten.

Fr, 01.03.2019, 20:00 Uhr

32,00 €
Schüler: 24,00 €

Florian Schroeder

"Ausnahmezustand"

Sie alle wollen zu den Guten gehören! Aber kommen Sie damit auch dorthin, wo Sie hin wollen? Oder nur in den Himmel? Und wenn „Gutmensch" ein Schimpfwort ist, wollen Sie dann nicht doch lieber böse sein? Nur: Die Bösen sprengen sich in die Luft, glauben an die Erlösung im Jenseits und produzieren zu viel CO2. Die Guten essen Eier von glücklichen Hühnern und tragen Uhren, die ihnen sagen, wie viele Schritte sie heute noch machen müssen. Sie wollen frei sein und sind doch Gefangene der Technik. So glauben die Guten fest an das iPhone 10s und die erlösende Kraft des BioSupermarkts. Fundamentalismus meets Foodamentalismus. In Zeiten ansteigender Hysterie stellt Florian Schroeder die Fragen, auf die es wirklich ankommt: Wie kommt das Böse in die Welt? Und wie kriegen wir es da wieder raus? Wie nahe Gut und Böse, Liebe und Hass, Freund und Feind beieinander liegen weiß jeder, der einmal morgens um sieben am Straßenverkehr teilgenommen hat.

Sa, 02.03.2019, 20:00 Uhr

24,00 €
Schüler: 20,00 €

 

© Frank Eidel
Das kleine Ich bin Ich

Mit dem Hallo-Du-Theaterr. Nach dem Bilderbuch von Mira Lobe. Für Kinder ab 4 Jahren

Der von Regisseur Tony Glaser inszenierte Kinderbuchklassiker lebt in Verbindung mit der musikalischen Untermalung von Bernd Berger vor den Augen des jungen Publikums auf. "Heda Duda sage mir, was bist Du denn für ein Tier. So was komisches wie Dich, sah ich hier noch niemals nicht" quakt der Frosch. Das kleine bunte Etwas hat (noch) keine Antwort. Am Ende seines Weges kann es selbst sich die Antwort auf diese Frage geben. "Ich bin ich - es gibt mich nur einmal und genau so, wie ich bin, ist es gut". Auch Sie und Ihre Kinder werden begeistert sein von der fantasievollen Inszenierung.

Mi, 06.03.2019, 10:45 Uhr

8,00 €
Kinder: 6,00 €

© Cocomico
Fehler im System

Komödie von Folke Braband. Mit Jasmin Wagner, Jürgen Tarrach, Tommaso Cacciapuoti u. a.

Als hätte Emma nicht schon genug Probleme. Ihr Vater steckt mitten in einer Geschlechtsumwandlung, ihren Freund Oliver hat sie nach einem handfesten Krach vor die Tür gesetzt … Doch kurz danach steht er wieder da und sondert monotone Begrüßungsfloskeln ab: Oliver Vierpunktnull. Hallo. Guten Tag. Bald ist klar, dass Oliver 4.0 eine künstliche Intelligenz ist, ein menschenähnlicher Computer, der über die Agentur Partnercook.com als Haushaltsroboter für Emma ermittelt wurde und nun auf der Flucht vor dem Roboterfänger ist. Im Laufe des Geschehens entwickelt die virtuelle Haushaltshilfe ungeahnte Fähigkeiten, nimmt zusehends menschliche Züge an und erweist sich nicht nur als optische Kopie, sondern auch als perfekter Ersatz für den echten Oliver. Es funkt zwischen Emma und dem künstlichen Oliver. Doch was passiert, wenn ein Roboter plötzlich die Liebe entdeckt? Und welche Auswirkungen hat wohl ein noch so kleiner Fehler im System?

Fr, 08.03.2019, 20:00 Uhr

20,00 - 28,00 €

© Derdehmel Urbschat
Harfenkonzert mit Silke Aichhorn

Eine Reise um die Welt.
Kinderkonzert mit Moderation. Für Kinder ab 4 Jahren.

Kommt mit zu einer „Reise um die Welt“ – im Gepäck haben wir eine Harfe, eine Schatzkiste und viele spannende Sachen! Für Kinder von 4-10 Jahren. Ein Mitmachkonzert mit Musik aus verschiedenen Ländern der Erde, erzählt und gezupft von der Harfenistin Silke Aichhorn.Umrundet die Welt einmal auf einem fliegenden Teppich! Sucht euch ein Land auf dem Globus aus und steigt auf, die Harfenistin Silke Aichhorn nimmt euch mit. Auf ihrer wunderschön verzierten Harfe lässt sie Musik dieser Länder erklingen.

Sa, 09.03.2019, 15:00 Uhr
© Markus Aichhorn Kuse

Änderungen vorbehalten!

Anzeige

ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL
Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Parkplätze / Anfahrt:
Albert-Schweitzer-Str.

Telefon: 048 52 - 54 00 0
Fax: 048 52 - 54 00 44
E-Mail: elbeforum@elbeforum.de

Bankverbindung:
Sparkasse Westholstein
BIC: NOLADE21WHO
IBAN:
DE26 2225 0020 0053 0099 21

Öffnungszeiten der Theater- und Konzertkasse:

Mo - Fr: 10 - 12.30 Uhr
Di und Do: 16 - 17.30 Uhr
Abendkasse: 1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
 
Betreiberin des Elbeforums:
VHS Brunsbüttel e.V. Sie finden im Elbeforum auch die
Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel


InthegaDas Elbeforum ist Mitglied der INTHEGA,
 

DTHGder Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft


Deutscher Museumsbundund des Deutschen Museumsbundes.

 

 

 

 

 

DefibrilatorIm Elbeforum gibt es auch einen Defibrillator!