Kinder- und Jugendtheater
Pinocchio

Kindertheater nach Carlo Collodi.
Für Kinder ab 5 Jahren.

Pinocchio, eine Holzpuppe, die Holzschnitzer Geppetto aus einem sprechenden Holzscheit geschnitzt hat, ist quicklebendig und hat nur einen Wunsch! Er möchte ein richtiger Junge aus Fleisch und Blut werden.Wie alle Kinder lässt er sich gerne ablenken, der Zirkus ist verlockender als die Schule und die Gauner Fuchs und Kater luchsen ihm auch noch sein Geld ab. So ganz vom Weg abgekommen hilft zum Glück die blaue Fee dem naiven aber herzensguten Pinocchio nach vielen Abenteuern zurück zu Geppo, wo er zur Belohnung ein echter Junge wird.

Abgerundet durch die Kompositionen von Liudmyla Vasylieva ist hier ein Märchen entstanden, das auch den kleinsten Zuschauern viel Spannung und Freude bereitet.

Erleben sie Pinocchio, abenteuerlich, humorvoll, musikalisch, aufwändig ausgestattet und liebevoll in Szene gesetzt vom Tournee Theater Hamburg.

So, 18.12.2022, 15:00 Uhr

Eintritt:  10,00 €
Kinder:   7,50 €

Pinocchio

Kindertheater nach Carol Collodi.
Für Kinder ab 5 Jahren.

Pinocchio, eine Holzpuppe, die Holzschnitzer Geppetto aus einem sprechenden Holzscheit geschnitzt hat, ist quicklebendig und hat nur einen Wunsch! Er möchte ein richtiger Junge aus Fleisch und Blut werden. Wie alle Kinder lässt er sich gerne ablenken, der Zirkus ist verlockender als die Schule und die Gauner Fuchs und Kater luchsen ihm auch noch sein Geld ab. So ganz vom Weg abgekommen hilft zum Glück die blaue Fee dem naiven aber herzensguten Pinocchio nach vielen Abenteuern zurück zu Geppo, wo er zur Belohnung ein echter Junge wird.

Abgerundet durch die Kompositionen von Liudmyla Vasylieva ist hier ein Märchen
entstanden, das auch den kleinsten Zuschauern viel Spannung und Freude bereitet.

Erleben sie Pinocchio, abenteuerlich, humorvoll, musikalisch, aufwändig ausgestattet und liebevoll in Szene gesetzt vom Tournee Theater Hamburg.

Mo, 19.12.2022, 10:00 Uhr

Eintritt: 10,00 €
Kinder:  7,50 €

3 Minuten

Ein Stück über Flucht, Migration und Rassismus.

In der mexikanischen Wüste öffnet sich für 3 Minuten
ein Grenzzaun. Familien, die seit Jahrzehnten getrennt sind, können sich im trockenen Flussbett des Rio Bravo begegnen. Dann schließt sich der Zaun wieder und trennt die Menschen erneut. Eine Gedan- ken-Reise unter der Fragenstellung, was Migration, Grenze, Flucht, Rassismus und unser gesellschaftliches „Wir“ für uns bedeuten.

Di, 14.02.2023, 18:00 Uhr

7,50 € für Kinder und 10,- € für Erwachsene

Das Gold des Hasen

Musikalisches Erzähltheater ab 6 Jahren

Der Angsthase ist gestorben und hinterlässt ein Testament: Seinen Goldschatz soll der größte Angsthase des Waldes erben. Sofort beginnen die Tiere einen Wettkampf um das wertvolle Erbe. Mäuse, Hühner, Eule und Schlange, Wurm und Eintagsfliege über- trumpfen sich mit ihren Ängsten. Da taucht der böse Wolf auf und erzählt wimmernd, wie sehr er sich vor Rotkäppchen und den drei kleinen Schweinchen fürchtet. Sollte ausgerechnet der Wolf der größte Angsthase sein? Eine tragikomische Parabel über Ängste und darüber, wie einsam Gier nach Reichtum macht.

Di, 21.02.2023, 09:00 Uhr

7,50 € für Kinder und 10,- € für Erwachsene

Das Gold des Hasen
Di, 21.02.2023, 11:00 Uhr
Beethoven – Ein Leben

Das ganz große Musiktheater

Tatatataaaaaaa! Wussten Sie, dass Beethoven nicht nur Meisterwerke komponierte, sondern auch an Philosophie, Poesie und Politik interessiert war? Dass er stets eine Hand voll Sand vom Ufer des Rheins mit sich in der Hosentasche trug? Gemeinsam mit Kammerorchester, Band und Chor finden wir an Beethovens Seite heraus, wie sich das Leben des Ausnahmekünstlers so anfühlte. Hören in seinen Kopf. „Beethoven – Ein Leben“ ist ein Klassiker des Musiktheaters im besten Sinne, aus dem jede*r Zuschauer*in sowohl Erkenntnis über die Epoche als auch große Hochachtung für den außergewöhnlichen Menschen Beethoven erfährt.

So, 02.04.2023, 16:00 Uhr

12,50 € für Kinder und 15,- € für Erwachsene

König & König – ein Stück über Freundschaft und Toleranz

Für Kindergartenkinder

Eines Tages kam die alte Königin zu ihrem Sohn dem Prinzen und sagte in ihrer gewohnt freundlichen Art: „Raus aus der Badewanne du Taugenichts! Du bist erwachsen, jetzt wird geheiratet und dann regiert!“ Darauf hatte der Prinz eigentlich noch keine Lust! Als jedoch die Prinzessin Liebegunde und ihr Bruder Prinz Herrlich zu Besuch kommen, bahnt sich ein gänzlich unerwartetes Hap- py-End an.

Mi, 24.05.2023, 16:00 Uhr

7,50 € für Kinder und 10,- € für Erwachsene

 

Aktueller Hinweis:

Hygienestandards

Ticketrückgabe

 

Absage

Chinesischer Nationalcircus
geplant für den 20.2.2022

Verlegungen

Jens Wagner,
geplant für den 18.09.2021,
verlegt auf 30.04.2023 (16 Uhr)

ABBA
geplant für den 28.1.2022,
ist verlegt auf den 11.11.2022.

DON`T STOP THE MUSIC,
geplant für den 23.02.2022,
ist verlegt auf den 23.01.2023.

Forever Queen
geplant für den 3.4.2022
ist verlegt auf den 18.3.2023.

CENTURY`S CRIME
geplant für den 16.4.2022,
ist verlegt auf den 25.11.2022.

Gregor Gysi
geplant für den 21.4.2022,
ist verlegt auf den 30.06.2022.

Massachusetts
geplant für den 1.5.2022,
neuer Termin 11.5.2023.

Theater- und Konzertkasse:

Telefon: (0 48 52) 54 00 54
Telefax: (0 48 52) 54 00 44
Adresse: Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Öffnungszeiten:

dienstags bis freitags

10:00 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags und donnerstags

16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Abendkasse: 1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
  • Vorbestellte Karten für die Abendkasse müssen spätestens 1/2 Std. vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.
  • In der Regel erfolgt kein Einlaß mehr nach Veranstaltungsbeginn.
  • Eintrittskarten für Veranstaltungen im Elbeforum werden sofort nach Veröffentlichung in den Vorverkauf gegeben (Ausnahme: Die Veranstaltungen aus den drei Aboringen)

Bestuhlungsplan:

Bestuhlungsplan

Bitte anklicken, um den Bestuhlungsplan als .pdf-Datei zu sehen!